Image

Fachtagung am 16.01.2019 in Düsseldorf

Die Leistung organisierter Weiterbildung im Rahmen der Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland ist unbestritten. Doch sind insbesondere seit 2015 die Leistungsanforderungen an Weiterbildungseinrichtungen deutlich gestiegen. Angesichts der veränderten gesellschaftlichen Bedarfslage und des rapiden Anstiegs der Nachfrage sind die Einrichtungen gefordert, den Ausbau von Angeboten zur Förderung der sprachlichen, sozialen, kulturellen und arbeitsmarktbezogenen Integration von Migrantinnen und Migranten voranzubringen.

Die unterschiedlichen Anforderungen an Weiterbildungseinrichtungen beim Management von integrationsfördernden pädagogischen Dienstleistungen sollen in dieser Fachtagung betrachtet werden. Es wird aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht betrachtet, was das für die Arbeit von Weiterbildungseinrichtungen bedeutet.

Beteiligte

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Abteilungsleiter Integration

Prof. Dr. Karin Dollhausen

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Abteilungsleitung Organisation und Management

Projektleitung Manage2Integrate

Prof. Dr. Stefan Gesmann

FH Münster

Referat Weiterbildung, FB Sozialwesen

MKW
MKFFI
BMBF
Anfang